Meldungen
Piratengedanken
Pressemitteilungen
Pressemitteilung von Manuel Wüst am 19. März 2013

Wiesbadener Piraten sind startklar und breit aufgestellt

"Ich weiß bisher von keinem anderen Kreisverband, der drei so wegweisende Veranstaltungen an einem Tag kombiniert hat und dabei so erfolgreich war. Ich bin stolz auf diesen Kreisverband" sagt der alte und neue Vorsitzende der PIRATEN Wiesbaden, Manuel Wüst, nachdem am Samstag, den 16.03.2013 sowohl ein ordentlicher Kreisparteitag, als auch zwei Aufstellungsversammlungen ohne Verzögerungen und mit hoher Konzentration durchgeführt wurden.

Auf dem jährlichen Kreisparteitag haben die Wiesbadener PIRATEN neben der durch die Satzung vorgegebenen Vorstandsneuwahl auch inhaltliche Positionen und strukturelle Veränderungen beschlossen. So beschäftigten sich die Parteimitglieder bei der öffentlichen Veranstaltung unter anderem mit der Parkplatzsituation in der Innenstadt, der Wiesbadener Satzung in Bezug auf den Posten des Stadtkämmerers und der Finanzierung kommunaler Projekte durch sogenannte öffentlich-private Partnerschaften (PPP).

Dem neuen Vorstand gehören neben dem Vorsitzenden Manuel Wüst nun Generalsekretär Richard Elsner, Schatzmeister Christian Leonhardt sowie die Beisitzer Nicolas Dorwig und Tobias Elsenmüller an. Die konstituierende Sitzung findet, wie immer öffentlich, am Donnerstag, den 21.03.2013, um 19:30 Uhr im Hilde-Müller-Haus statt.

Nach dem Kreisparteitag bereitete sich der Kreisverband Wiesbaden auf die Landtagswahl vor und wählte für die beiden Wiesbadener Wahlkreise die Direktkandidaten Tobias Elsenmüller (Wahlkreis 30) sowie den Stadtverordneten Hendrik-Seipel Rotter (Wahlkreis 31). Als Ersatzkandidaten wurden Markus Kairies und Tobias Cieplik gewählt. Der straffe Tagesplan sah zum Samstagnachmittag noch die Aufstellungsversammlung für den Direktkandidaten zur Bundestagswahl vor. Hier wurde ebenfalls der Wiesbadener Tobias Elsenmüller gewählt.

Zum Schluss stellt Manuel Wüst fest: "Die drei Veranstaltungen waren äußerst erfolgreich, wie man an dem tollen Team sehen kann. Ich freue mich auf dieses Wahlkampfjahr, in dem wir unsere Themen wie Transparenz der Politik und Informationsfreiheit, sowie gleiche Chancen bei Bildung und Teilhabe, vermitteln können."

Kommentare

Um einen Kommentar zum Thema abzugeben, musst Du Dich über ein dezentrales Authentifizierungssystem wie Facebook, Twitter, Yahoo oder OpenID anmelden.

powered by Disqus