Meldungen
Piratengedanken
Pressemitteilungen
Meldungen
Pressemitteilungen
Pressemitteilung von Hendrik Seipel-Rotter am 07. November 2010

Wiesbadener Piraten setzten Segel in Richtung Stadtparlament

Am heutigen Sonntag, den 07. November 2010 haben die Wiesbadener Piraten ihre Mitglieder zum Kreisparteitag in den Tattersall, Lehrstraße 13, 65183 Wiesbaden eingeladen.

Der Kreis wählte seine Kandidaten für die Kommunalwahl 2011.

Spitzenkandidat wurde mit 18 von 19 Stimmen Hendrik Seipel-Rotter (Pressesprecher Kreisverband Wiesbaden), 39 Jahre

Auf den zweiten Platz kam mit 18 von 18 Stimmen Michael Göttenauer (Datenschutzbeauftragter Kreisverband Wiesbaden, Schiedsgerichtsmitglied Hessen), 42 Jahre

Platz drei bis sechs wurde belegt von:

3. Kristof Zerbe (Beisitzer im Vorstand Wiesbaden), 42 Jahre

4. Judith Seipel-Rotter (Beisitzer im Vorstand Wiesbaden), 33 Jahre

5. Markus Kairies, 32 Jahre

6. Tobias Elsenmüller, 21 Jahre

Insgesamt wurden 31 Listenkandidaten gefunden. Es sind noch nicht für alle Kandidaten Zustimmungserklärungen vorhanden. Die Piratenpartei möchte mit 27 Listenkandidaten antreten um keine Stimme zu verschenken.

Außerdem wurde in rekordverdächtigen 25 Sekunden das Wahlprogramm für die Kommunalwahl verabschiedet. Das Programm wurde gemeinsam im Kreis ausgearbeitet.

Großes Thema für alle vorderen Listenkandidaten ist die Transparenz. Die Piraten wollen Politik für die Bürger verständlich und nachvollziehbar zu gestalten. Unsere regelmäßigen Vorstandssitzungen sind öffentlich. Unsere Stammtische ohnehin. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Mitmachen geht auch ohne Parteiausweis.

Piraten Wiesbaden - Programm Kommunalwahl 2011.pdf


Presse:

Kommentare

Um einen Kommentar zum Thema abzugeben, musst Du Dich über ein dezentrales Authentifizierungssystem wie Facebook, Twitter, Yahoo oder OpenID anmelden.

powered by Disqus