Meldungen
Piratengedanken
Pressemitteilungen
Meldungen
Piratengedanken
Meldung von Kristof Zerbe am 14. Februar 2011

Plakate für Wiesbaden - Diebstahl eingeschlossen

Am Sonntag Abend, pünktlich um 20:00, schwärmten 4 Piraten-Teams aus, um den Bürgern unserer Stadt auch visuell die Ziele für den kommenden Kommunalwahlkampf näher zu bringen, sprich: die Zeit der politischen Plakate in Hessen hat begonnen!

Man mag über den Sinn oder Unsinn von Plakaten streiten, aber es ist ein probates Mittel, um gerade unsere kleine Partei in die Wahrnehmung der Leute zu rücken. 

Besonders ärgerlich ist es dann, wenn die Stadt Wiesbaden bestimmt hat, dass die Parteien ab dem 13. Februar 2011 20:00 Uhr Ihre Erzeugnisse aufhängen dürfen und sich die großen Parteien wie dieses Jahr die SPD schlicht darüber hinwegsetzt und bereits 2 Tage vorher alles zuhängt. Von der CDU kennen wir das aus dem Bundestagswahlkampf 2009. Was ist von Politikern zu halten, die sich mal flugs über geltende Bestimmungen hinwegsetzen? Machen die das, wenn sie gewählt wurden, dann genauso? Wir fürchten ja...

... und dann der Diebstahl

Als zentraler Anlaufpunkt während der Plakatierungsaktion am Sonntag Abend diente ein Anhänger, den wir am Schlachthof platziert hatten. Dort konnte sich jedes Team immer wieder Plakate nachholen. Zwischen 22:16 und 22.52 wurde nun dieser Hänger von Unbekannten ausgeräumt. In die Hände fielen den Dieben ca. 40 sog. Modulplakate, denen noch das Modul fehlte, d.h. Blanko-Plakate mit Piraten-Logo! 

Wir hoffen nun, dass die Diebe, gegen die umgehend Strafantrag bei der Polizei gestellt wurde, nicht die Modulplakate dazu nutzen, um uns zu schaden. 

Unsere Motive

Modulplakat: Kameras Modulplakat: Bildung Plakat: Denk selbst Plakat: Mehr Transparenz Plakat: Vertraue keinem Plakat Plakat: Vertraue keinem Plakat 2009 Plakat: Änderhaken 2009 Plakat: Freiheit ist keine Randnotiz 2009

Kommentare

Um einen Kommentar zum Thema abzugeben, musst Du Dich über ein dezentrales Authentifizierungssystem wie Facebook, Twitter, Yahoo oder OpenID anmelden.

powered by Disqus