Meldungen
Piratengedanken
Pressemitteilungen
Meldung von Gunnar Langer am 20. November 2017

Hessentrojaner: Nein Danke

Während im hessichen Landtag die schwarz-grüne Landesregierung ein neues Verfassungsschutzgesetz zur ersten Lesung einbringt, sagen PIRATEN laut und bunt auf den Dentrswchen Gelände "Hessentrojaner, nein Danke!".
Trojaner sind Sicherheitslücken, die geheim gehalten werden, damit man heimlich Software auf fremde Rechner installieren kann. Die Software dient ausschließlich der Überwachung.

Günni sagt: "Schwarz-grün zeigt mit diesem Gesetz wie wenig sie von IT verstehen. Erstens gefährdet jede Lücke die IT Sicherheit aufgrund des stetig steigenden Vernetzungsgrad unserer Rechner insgesamt und zweitens sind Trojaner kein Bestandteil einer verantwortungsvollen Sicherheitspolitik." 

Die Geschichte mahnt uns, dass vertrauensabbauenden Massnahmen, wie die Einführung der Telefonüberwachung, immer nur in engen Grenzen stattfinden sollte, bevor diese massenweise für andere Zwecke einegsetzt wurde.
Das Kontrollmittel richterliche Vorbehalt hält einem realitiätsabgleich nicht statt, zu schnell unterschreibt die unterbesetzte Justiz Anträge.

Wir Piraten werden vor Ort Farbe bekennen für Freiheit und gegen Hessentrojaner
Also hoch vom Sofa, Dienstag, 21.11.2017 ab 18:00 Uhr treffen wir uns auf dem Dernschen Gelände.

Kommentare

Um einen Kommentar zum Thema abzugeben, musst Du Dich über ein dezentrales Authentifizierungssystem wie Facebook, Twitter, Yahoo oder OpenID anmelden.

powered by Disqus