Meldungen
Piratengedanken
Pressemitteilungen
Meldungen
Piratengedanken
Meldung von Kristof Zerbe am 27. Februar 2011

Flashmob 'Unerkannt durchgehen' am Bahnhofsplatz

Gestern, Samstag 26.02.2011, trafen sich 10 Piraten zu einem kurzfristig angesetzten Flashmob unter dem Motto 'Unerkannt duchgehen' am Wiesbadener Bahnhofsplatz, um auf das Thema Überwachung aufmerksam zu machen.

"Bewaffnet" mit Regenschirmen liefen die Teilnehmer in altrömischer Schildkrötenformation über den Bahnhofsplatz, unter den den Blicken der zum Teil frisch installierten Überwachungskameras und einem dann doch recht "massiven" Aufgebot der Wiesbadener Polizei (Verhältnis: fast ein Polizist auf einen Teilnehmer). 

Den erstaunten Passanten schien die Aktion zu gefallen. Die Teilnehmer ernteten fast ausnahmslos Lächeln. Aufkommende Fragen konnten aber nicht wirklich beantwortet werden, um die Aktion nicht in eine klassische Demonstration kippen zu lassen, die anmeldepflichtig gewesen wäre. 

Alles in allem ein Riesenspaß, der nach Wiederholung schreit...

Weitere Bilder der Aktion gibt es in unserer Wahlkampf-Bildergalerie.

Kommentare

Um einen Kommentar zum Thema abzugeben, musst Du Dich über ein dezentrales Authentifizierungssystem wie Facebook, Twitter, Yahoo oder OpenID anmelden.

powered by Disqus